Anzeige
Promiflash Logo
Tochter behauptet: Olivia Newton-John ist als Geist zurück!Getty Images, InstagramZur Bildergalerie

Tochter behauptet: Olivia Newton-John ist als Geist zurück!

22. Juni 2023, 8:12 - Kimberley Schmidt

Ist an dieser Geschichte etwa etwas dran? Am 8. August des vergangenen Jahres war Olivia Newton-John (✝73) nach einem jahrelangen Kampf gegen den Krebs verstorben. Die "Grease"-Darstellerin hinterließ ihre Familie und ihre Fans in großer Trauer. Ihre Tochter Chloe Lattanzi (37) glaubt jedoch, dass die Schauspielikone sie nie wirklich verlassen hat. Chloe denkt nämlich, dass Olivia als Geist in ihrer Nähe ist und liefert sogar ein Beweisfoto!

Auf Instagram berichtet die Sängerin ihren Fans von ihrer Entdeckung. "Sie hat mir vor ihrem Tod versprochen: 'Wenn ich kann, werde ich mich als Geisterfleck erkenntlich zeigen'", erzählt die 37-Jährige. Genau das soll nun eingetreten sein! Chloe blendet daraufhin Fotos ein, auf denen ganz klar ein türkisfarbener Fleck zu sehen ist, welcher um ihre Stiefmutter herumschwirrt. Versehentlich habe die Blondine bloß eine Woche nach dem Tod ihrer Mutter zudem ein Bild aufgenommen, auf dem ebenfalls solch ein sogenannter Geisterfleck zu sehen ist. "Ihre Lieblingsfarbe war türkis", enthüllt die US-Amerikanerin zudem und damit ist der Fall für sie wohl klar.

Auch Olivias Schauspielkollege John Travolta (69) zeigte sich kurz nach ihrem Ableben zuversichtlich, dass sich ihre Wege wieder kreuzen werden. "Ich liebe dich so sehr. Wir werden dich auf dem Weg sehen und wir werden alle wieder zusammen sein. Du gehörst vom ersten Moment an und für immer zu mir! Dein Danny, dein John", schrieb der "Saturday Night Fever"-Star in einer liebevollen Hommage im Netz.

Getty Images
Chloe Lattanzi auf der Trauerfeier ihrer Mutter im Februar 2023
Instagram / chloelattanziofficial
Chloe Lattanzi sah einen Geisterfleck
Getty Images
Olivia Newton-John und John Travolta beim 40. Jubiläum von "Grease"
Glaubt ihr, dass etwas an der Sache dran ist?241 Stimmen
174
Ja, das ist sehr gut möglich!
67
Nein, auf gar keinen Fall!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de