Anzeige
Promiflash Logo
Olivia Newton-Johns Tod belastet ihre Tochter noch starkInstagram / chloelattanziofficialZur Bildergalerie

Olivia Newton-Johns Tod belastet ihre Tochter noch stark

22. Aug. 2023, 14:12 - Hannah-Marie Blohme

Chloe Lattanzi (37) macht eine schwere Zeit durch. Die TV-Darstellerin musste im vergangenen Jahr einen großen Verlust verkraften. Ihre Mutter Olivia Newton-John hatte den Kampf gegen den Brustkrebs verloren und starb im Alter von 73 Jahren. Erst zwei Wochen zuvor war Chloe mit ihrem Verlobten umgezogen, um näher bei ihr zu sein. Olivias Tod macht ihr bis heute sehr zu schaffen – Chloe kämpft seitdem sogar mit gesundheitlichen Problemen.

"Seit dem Tod meiner Mutter und den anderthalb Jahren, in denen sie gegen den Krebs gekämpft hat, ging es mir nicht gut", erzählte die 37-Jährige in einem Instagram-Video. Sie habe sich selbst vernachlässigt. "Ich hatte extremen Gedächtnisverlust. Ich hatte Schwierigkeiten, aus dem Bett zu kommen", zählte sie weiter auf. Dabei sei eine der wichtigsten Botschaften ihrer Mutter gewesen, auf sich selbst aufzupassen: "Also werde ich für drei Wochen verschwinden, um meinen Geist, meinen Körper und meine Seele zu ehren. Ich entwickle gesundheitliche Probleme in meinem Geist und Körper. Es tut mir so leid, dass ich mich nicht um mich gekümmert habe."

Chloe betonte, dass sie sich schon darauf freue, zu ihrer Kraft zurückzukehren: "Und ich freue mich darauf, wieder gesund zu sein und mich wohlzufühlen." Zudem legte sie auch ihren Fans nahe, gut auf sich Acht zu geben.

Getty Images
Chloe Lattanzi auf der Trauerfeier ihrer Mutter im Februar 2023
Instagram / jamesdriskill
Olivia Newton-John und Chloe Lattanzi
Instagram / chloelattanziofficial
Olivia Newton-John und ihre Tochter Chloe Lattanzi
Denkt ihr, dass sich Chloe bald mit einem Update meldet?33 Stimmen
22
Ja, davon gehe ich aus.
11
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de