Anzeige
Promiflash Logo
"Sensibles Thema": So steht Christina Grass zur BabyplanungInstagram / christina_grass_Zur Bildergalerie

"Sensibles Thema": So steht Christina Grass zur Babyplanung

5. Juli 2023, 7:54 - Jannike Wacker

Wie geht es Christina Grass (35) mit dem Thema Babys? Mit ihrem Partner Marco Cerullo (34) ist die Reality-Bekanntheit bereits seit der Teilnahme bei Bachelor in Paradise 2019 liiert. Von ihren Fans werden die beiden immer wieder gefragt, ob in naher Zukunft Nachwuchs geplant ist. Ein Thema, das für die 34-Jährige durchaus schwierig ist. Nun bezieht Christina Stellung und macht dabei klar, dass sie sich nicht unter Druck setzten lässt!

Auf Instagram teilt Christina ein Video, in dem sie auf Fragen bezüglich Babys und Kinder mit Ja oder Nein antwortet. Vor allem auf die Frage, ob sie sich von der Gesellschaft unter Druck gesetzt fühle, reagiert sie mit einem klaren Ja. "Ich finde es immer noch unangebracht und total unsensibel, wenn einem solche Fragen einfach so gestellt werden oder manche Menschen der Meinung sind, Kinderplanung müsse nach dem Schema F ablaufen", betont der TV-Star. Es sei immer noch ein "schwieriges, sensibles Thema". Doch die Antwort auf die Frage, ob sie sich Kinder wünsche, beantwortet Christina mit einem Kopfnicken.

Wie sehr sie von den ständigen Fragen nach der Kinderplanung genervt sei, stellte Christina bereits vergangenes Jahr klar. "Jeder sollte mal darüber nachdenken, bevor er jemandem unangenehme Fragen stellt, die im Nachgang nervig oder auch verletzend sein können", versuchte sie das Thema ihren Fans näherzubringen.

Instagram / christina_grass_
Marco Cerullo und Christina Grass, "#CoupleChallenge"-Kandidaten 2021
Instagram / christina_grass_
Christina Graß, Influencerin
Instagram / marcocerullo_official
Christina Graß und Marco Cerullo mit ihrem Hund
Könnt ihr verstehen, warum Christina Fragen nach Kindern unsensibel findet?1102 Stimmen
1039
Absolut, das geht ja auch niemanden etwas an.
63
Na ja, damit muss sie in der Öffentlichkeit rechnen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de