Anzeige
Promiflash Logo
"Nur Handtuch an": Pierce Brosnan verrät peinlichen MomentGetty ImagesZur Bildergalerie

"Nur Handtuch an": Pierce Brosnan verrät peinlichen Moment

15. Juli 2023, 4:30 - Michelle Marie Nuhn

So war das sicher nicht geplant! Als Schauspieler machte sich Pierce Brosnan (70) einen Namen in Hollywood. Weltweit Bekanntheit erlangte er durch seine Rolle in der legendären James-Bond-Filmreihe. Als Agent 007 befand er sich da schon in der ein oder anderen brenzlichen Lage – doch natürlich meisterte er diese schlussendlich immer mit Bravour. Auch in seinem Privatleben kommt es manchmal zu unvorhersehbaren Situationen, wie Pierce jetzt verrät.

"Ich habe mir beim Laufen den Zeh angestoßen, um [jemanden] hereinzulassen und hatte nur ein Handtuch an", erinnert sich der 70-Jährige im Gespräch mit People. Dem fügt er hinzu: "Ich rannte raus und erwischte meinen rechten großen Zeh. Es war ziemlich schlimm und dann fiel der Nagel ab." Klingt nach einer schmerzhaften Erfahrung, die der Schauspieler, der zuletzt für den Netflix-Film "The Out-Laws" vor der Kamera stand, machen musste. Schlussendlich zählte für Pierce damals jedoch nur eins: "Das Handtuch hatte ich nicht verloren."

In Sachen Liebe läuft es da für den Action-Star schon weitaus besser – und ohne Zwischenfälle dieser Art. Im August können er und seine Frau Keely Shaye Smith (59) ihren 22. Hochzeitstag feiern. Unter einem damaligen Instagram-Beitrag, der die Eheleute zeigt, hatten sich unzählige Kommentare von Followern angesammelt, die das Paar für ihre Liebe feierten.

Getty Images
Pierce Brosnan im Juni 2023
Getty Images
Pierce Brosnan im September 2019
Instagram / piercebrosnan
Pierce Brosnan und Keely Shaye Smith im März 2023
Hättet ihr erwartet, dass Pierce dem Actionheld im echten Leben mehr ähnelt?88 Stimmen
75
Nee, warum denn? Es ist ja nur eine Rolle.
13
Ja, irgendwie bin ich schon davon ausgegangen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de