Anzeige
Promiflash Logo
Star-Koch Alfons Schuhbeck tritt demnächst Haftstrafe anGetty ImagesZur Bildergalerie

Star-Koch Alfons Schuhbeck tritt demnächst Haftstrafe an

11. Aug. 2023, 19:00 - Shannon Lang

Alfons Schuhbeck (74) muss seine letzten Tage in Freiheit noch genießen. Er gehört zu den bekanntesten Köchen Deutschlands. Im vergangenen Jahr hatte er jedoch weniger mit seinen Kochkünsten, sondern eher mit Gesetzesverstoß auf sich aufmerksam gemacht. Weil der Koch des FC Bayern München 2,3 Millionen Euro Steuern hinterzogen hatte, wurde er zu einer dreijährigen Haftstrafe verurteilt. Laut Staatsanwaltschaft muss Alfons seine Strafe auch bald antreten.

"Ein konkreter Termin und eine Ladung zum Haftantritt sind uns nicht bekannt. Es werden im Hintergrund noch organisatorische Vorkehrungen für den anstehenden Vollzug getroffen", sagt die Münchener Staatsanwältin Anne Leiding zu Bild. Schuhbeck habe die Strafe akzeptiert und wolle sie antreten, wenn es so weit sei. Es könnte ganz schnell gehen, sobald seine aktuell noch offenen Verfahren – unter anderem eine Räumungsklage – abgeschlossen sind.

Das Finanzamt München hatte bereits im Dezember 2022 bei dem Gericht einen Antrag zur Zahlungsunfähigkeit gestellt. Schuhbeck habe versucht, die Forderungen des Finanzamtes zu begleichen. Doch das ist ihm nicht gelungen. "Deshalb wurde am Mittwoch um 11.45 Uhr wegen Zahlungsunfähigkeit das Insolvenzverfahren am Amtsgericht München eröffnet", sagte ein Insider vergangenen Monat.

Getty Images
Alfons Schubeck im November 2020
Getty Images
Alfons Schuhbeck, Koch
Getty Images
Alfons Schuhbeck, Koch
Hättet ihr gedacht, dass es demnächst schon los geht?221 Stimmen
184
Ja, damit hab ich schon gerechnet.
37
Nein, das hab ich nicht erwartet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de