Anzeige
Promiflash Logo
Anderer Name: So hätte Prinz Harrys Sohn beinahe geheißen!Getty ImagesZur Bildergalerie

Anderer Name: So hätte Prinz Harrys Sohn beinahe geheißen!

18. Aug. 2023, 7:12 - Louisa Riepe

Beinahe wäre alles anders gewesen! Im Sommer 2016 lernten sich Prinz Harry (38) und Herzogin Meghan (42) kennen und lieben. Im November folgte die offizielle Bestätigung einer Beziehung, im Mai 2018 dann die romantische Hochzeit. Ihre Liebe wurde 2019 und 2021 von der Geburt ihrer beiden Kinder Archie (4) und Lilibet (2) gekrönt. Kurz nach Archies viertem Geburtstag wurde nun bekannt, dass er wohl beinahe einen anderen Namen bekommen hätte!

Wie Just Jared berichtet, erzählte Sherry McBain, eine Offizierin, die an den Invictus Games teilgenommen hat, dass ihre Frau Mandy sich mit Meghan über Archie und ihren Sohn Harrison unterhalten habe. So erklärte Meghan ihr, dass Harrison Archies Zweitname sei. Diesen habe er wohl nur erhalten, weil sich Harry und Meghan offenbar nicht darauf einigen konnten, ob sie ihren Sohn lieber Archie oder Harrison nennen wollen. Darum habe er schließlich beide Namen bekommen.

Herzogin Meghan und Prinz Harry verrieten Archies vollständigen Namen Archie Harrison Mountbatten-Windsor nur wenige Tage nach seiner Geburt. Zuvor war er nur als Baby Sussex bekannt. Seine kleine Schwester trägt den Namen Lilibet Diana. Ihr Name hat eine wichtige Bedeutung: Lilibet ist der Kosename ihrer verstorbenen Urgroßmutter Queen Elizabeth II. (✝96) und ihren Zweitnamen Diana bekam sie von Prinz Harrys Mutter Prinzessin Diana (✝36).

Getty Images
Herzogin Meghan mit Archie Harrison und Prinz Harry
Getty Images
Prinz Harry, Herzogin Meghan und Archie in Windsor
Getty Images
Prinz Harry, Herzogin Meghan und Baby Archie, 2019
Welcher Name gefällt euch besser?859 Stimmen
448
Archie ist super!
411
Ich finde, Harrison hätte deutlich besser gepasst!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de