Anzeige
Promiflash Logo
Drei Jahre tot: Kobe Bryant hätte heute Geburtstag gefeiertGetty ImagesZur Bildergalerie

Drei Jahre tot: Kobe Bryant hätte heute Geburtstag gefeiert

23. Aug. 2023, 15:12 - Paulina Rohmann

Kobe Bryant (✝41) wird weiterhin schmerzlich vermisst. Im Januar 2020 hatte die Nachricht vom Tod des Basketballers für großes Entsetzen gesorgt: Gemeinsam mit seiner Tochter Gianna Bryant (✝13) war er bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben gekommen – er hinterließ seine Frau Vanessa (41) und drei weitere Töchter. Heute dürfte für die Familie des Verstorbenen ein besonders schwerer Tag sein: Denn Kobe hätte heute seinen 45. Geburtstag gefeiert.

Im vergangenen Jahr gedachte seine Witwe am 23. August ihres Ehemannes. Mit einem rührenden Posting auf Instagram zollte sie ihm damals Tribut: "Ich liebe und vermisse dich so sehr!" Und auch seine älteste Tochter Natalia (20) richtete liebe Worte an ihren verstorbenen Vater: "Ich vermisse dein Lächeln, dein Lachen und deine Umarmungen!"

Nach Kobes Tod war es sogar zu einem Prozess gekommen – denn Vanessa hatte die Polizei verklagt, da diese unerlaubt Fotos des Unfalls veröffentlicht hatte. Im Zuge der Verhandlung war ihr ein Schmerzensgeld in Höhe von 27 Millionen Euro zugesprochen worden.

Getty Images
Vanessa Bryant und ihre Kinder im März 2023
Instagram / vanessabryant
Kobe und Vanessa Bryant
Getty Images
Vanessa und Kobe Bryant im März 2018 in Hollywood


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de