Anzeige
Promiflash Logo
Es wird ernst: Alfons Schuhbeck tritt seine Haftstrafe an!Getty ImagesZur Bildergalerie

Es wird ernst: Alfons Schuhbeck tritt seine Haftstrafe an!

23. Aug. 2023, 14:12 - Jannike Wacker

Für Alfons Schuhbeck (74) geht es jetzt hinter Gitter. Der Promikoch hatte sich vergangenen Oktober vor Gericht verantworten müssen und war wegen Steuerhinterziehung von circa 2,3 Millionen Euro verurteilt worden. Die Strafe: drei Jahre Gefängnis. Wann genau es für das TV-Gesicht hinter schwedische Gardinen geht, war bisher nicht klar. Doch jetzt ist es offiziell: Alfons muss heute seine Haftstrafe antreten!

Die Leiterin der Justizvollzugsanstalt Landsberg bestätigt das gegenüber Augsburger Allgemeine. Am Mittwoch erschien Alfons in der JVA und trat nun seine dreijährige Haftstrafe an. Ein offizielles Statement vom Anwalt des 74-Jährigen steht bisher noch aus, denn dieser wollte sich bisher nicht äußern.

Dass Alfons nur noch wenige Tage in Freiheit hat, war bereits vergangene Woche klar. Seinen Alltag schien der Küchenprofi deshalb aber nicht zu ändern. Am Montag wurde der gebürtige Bayer noch bei seinem regelmäßigen Kochkurs gesehen. Gegenüber Bild äußerten sich seine Mitarbeiter aber verhalten: "Er spricht nicht mit uns über seine anstehende Haft. Menschlich gesehen ist das schon sehr traurig."

Feil, Bernd
Alfons Schuhbeck im November 2022
Tamara Bieber / action press
Alfons Schuhbeck, Sternekoch
Getty Images
Alfons Schuhbeck, Koch


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de