Anzeige
Promiflash Logo
Trotz Achillessehnenriss: Aaron Rodgers will zurückkommenGetty ImagesZur Bildergalerie

Trotz Achillessehnenriss: Aaron Rodgers will zurückkommen

14. Sep. 2023, 10:00 - Promiflash Redaktion

Wie steht es um seine Gesundheit? Nach knapp 20 Jahren bei den Green Bay Packers wechselte Aaron Rodgers (39) Anfang der Saison zu den New York Jets. Aus seiner Vorfreude darüber machte der Footballspieler kein Geheimnis. Doch alles kam anders: Bei seinem Debüt verletzte sich der Quarterback nach vier Minuten so schwer, dass er ausgewechselt werden musste. Dann folgte eine ernüchternde Diagnose: Aaron hat sich die Achillessehne gerissen und wird für den Rest der Saison ausfallen. Doch der Sportler gibt sich kämpferisch.

Via Instagram meldet sich Aaron bei seinen Fans. "Ich bin völlig untröstlich und bewege mich durch all die Emotionen, aber bin auch tief berührt und gedemütigt von der Unterstützung und Liebe. Bitte haltet mich in euren Gedanken und Gebeten, während ich heute mit dem Heilungsprozess beginne", richtet er das Wort direkt an seine Follower. Danach macht er eine deutliche Ansage: "Die Nacht ist am dunkelsten vor dem Morgen. Und ich werde wieder auferstehen", kündigt der Sportler an.

Erst kurz vor seinem ersten Spiel betonte Aaron, wie sehr er sich auf dieses neue Kapitel freut – vor allem auch auf die Fans. "Ich möchte einfach, dass sie [die Fans] früh dabei sind und so laut wie möglich sind, wenn wir in der Verteidigung sind. Es gibt eine Menge Aufregung aus gutem Grund", forderte er sie bei der Pressekonferenz auf.

Getty Images
Aaron Rodgers, Footballspieler
Getty Images
Aaron Rodgers, August 2023
Getty Images
Aaron Rodgers, NFL-Star
Denkt ihr, dass Aaron wirklich bald wieder trainieren kann?32 Stimmen
22
Ja, er ist ein Kämpfer!
10
Na ja, hoffentlich überschätzt er sich nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de