Anzeige
Promiflash Logo
Scheidung von Ralf hat Cora Schumacher komplett verändert!Instagram / coraschumacherZur Bildergalerie

Scheidung von Ralf hat Cora Schumacher komplett verändert!

24. Sep. 2023, 7:42 - Eyka Nannen

Ihre Scheidung war ein einschneidendes Erlebnis für Cora Schumacher (46). Seit 1999 war sie die Frau an der Seite von Ralf Schumacher (48) gewesen. Die beiden hatten eine spannende Zeit durchlebt: Bestärkt von dem Bruder von Michael Schumacher (54) war das Model damals selbst als Rennfahrerin durchgestartet, hatte einen Sohn zur Welt gebracht und war national bekannt geworden. 2015 folgte dann jedoch die Scheidung. Das hat Coras Leben völlig auf den Kopf gestellt.

"Für mich war meine Scheidung die Stunde null. Plötzlich musste ich neu laufen lernen. Vor allem: mich selbst wiederfinden", erzählt sie Bild. Durch diese schwere Zeit sei Cora zu einer starken Frau geworden. Heute habe sie kein Problem mehr mit dem Alleinsein, sondern genieße die Zeit nur mit sich: "Ich arbeite weiter an der Cora, die ich immer sein wollte, und bin auf einem guten Weg."

Mit den Männern will es seit der Scheidung nicht mehr so richtig klappen. "Ich habe diverse Male danebengegriffen. Aber ich habe aus meinen Fehlern gelernt. Ich weiß heute, was mir guttut und wer nicht", erklärt Cora. Sie bleibe lieber allein, anstatt eine kurze Romanze einzugehen. Dennoch wünsche der Realitystar sich einen Mann an seiner Seite: "Auch starke Frauen brauchen manchmal eine Schulter zum Anlehnen. Ich bin allerdings eine harte Nuss. Mein Herz ist nicht einfach zu knacken."

Getty Images
Cora Schumacher, Fernsehmoderatorin
Getty Images
Ralf und Cora Schumacher im Dezember 2007
Instagram / coraschumacher
Cora und Ralf Schumacher, März 2022
Glaubt ihr, Cora wird sich bald wieder verlieben?462 Stimmen
314
Nee, sie ist wahrscheinlich zu wählerisch.
148
Ja, sie wird ihr Glück finden!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de