Anzeige
Promiflash Logo
Cathy Lugner will sich nicht mehr unters Messer legen!Instagram / catherineeeZur Bildergalerie

Cathy Lugner will sich nicht mehr unters Messer legen!

13. Nov. 2023, 19:30 - Kira-Marie Siewert

"Spatzi" macht Schluss mit den großen Beauty-Eingriffen! Cathy Lugner (33) hatte sich bereits für den Playboy ausgezogen und stand auch schon für mehrere Reality-Formate vor der Kamera. Die Ex-Frau des Millionärs Richard Lugner (91) macht kein Geheimnis daraus, dass sie etwas an sich machen lassen hat. Im Interview mit Promiflash berichtet sie von ihren Eingriffen. Nun soll es bei Cathy mit den vielen Beauty-OPs vorbei sein!

Mittlerweile ist sie Mutter und sieht alles etwas anders. Sie brauche das nicht mehr, erzählt sie im Promiflash-Interview. "Die Dinger müssen nicht mehr bis hier oben stehen", beteuert Cathy und meint damit ihre Brüste. Vor einiger Zeit hatte sie sich ihre Brustimplantate entfernen lassen. "Ich mache nur noch selten was", ergänzt das Erotikmodel. Damals habe sich das alles durch den Beruf und ihren Freundes- und Bekanntenkreis so ergeben. Heutzutage sei sie eigentlich zufrieden mit ihrem Körper und lasse nur kleinere Sachen, denen man entgegenwirken kann, machen.

Nach der Geburt ihrer Tochter sei Cathy unzufrieden mit ihrer Oberweite gewesen und hatte sich deshalb die Brüste machen lassen. Als nach der Operation allerdings Breast Implant Illness bei ihr diagnostiziert wurde, musste sie die Implantate wieder herausnehmen lassen. "Vielleicht hätte ich noch einige Jahre warten und mich besser darüber informieren sollen", reflektiert die Mutter.

Getty Images
Cathy und Richard Lugner im September 2014 in Wien
Instagram / catherineee
Cathy Lugner mit ihrer Tochter Leonie, 2023
Getty Images
Cathy Lugner, Mai 2017
Was sagt ihr zu Cathys neuer Einstellung?109 Stimmen
102
Ich finde es gut! Beauty-OPs sind unnötig.
7
Wenn man was optimieren lassen möchte, sollte man es ruhig machen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de