Anzeige
Promiflash Logo
Im Podcast ersetzt: Wusste Amira Pocher etwa doch Bescheid?Instagram / amirapocherZur Bildergalerie

Im Podcast ersetzt: Wusste Amira Pocher etwa doch Bescheid?

14. Nov. 2023, 21:36 - Jannike Wacker

Hat Amira Pocher hier etwa was verwechselt? Nach ihrer Trennung hatten die Moderatorin und ihr Ex Oliver Pocher (45) den gemeinsamen Podcast "Die Pochers" aufgegeben. Aber der Entertainer entschied sich, das Projekt weiterzuführen und ersetzte Amira (31) durch seine andere Ex Sandy Meyer-Wölden (40). Die 31-Jährige will davon nichts gewusst haben und zeigt sich schwer enttäuscht. Doch dass Amira ahnungslos war, scheint nicht ganz zu stimmen.

Das will zumindest Bild erfahren haben. Demnach habe Sandy ihre einstige Freundin sehr wohl informiert, nachdem Olli sie gefragt habe, ob sie bei dem Podcast mitmachen wolle. Nur wenige Stunden bevor der Podcast-Betreiber das neue Duo veröffentlichte, schrieb sie Amira wohl eine SMS. Laut einigen Quellen habe die zweifache Mama sich darüber aber gar nicht gefreut.

In ihrem eigenen Podcast "Liebes Leben" hatte Amira noch erklärt, dass sie nicht eingeweiht worden war. "Mir geht es nicht um die Personen, die sich gerade auf meinen Stuhl gesetzt haben, ohne mich vorher zu fragen, wie es mir geht", hatte sie zu ihrem Bruder gesagt. Mittlerweile ist sie der Blondine im Netz sogar entfolgt. Doch Sandy hatte sich im Gespräch mit Olli verständnisvoll gezeigt und betont, bei vielen Emotionen könnte das mal passieren.

Getty Images
Sandy Meyer-Wölden im Mai 2023
Getty Images
Amira Pocher, Moderatorin
Instagram / amirapocher
Sandy Meyer-Wölden und Amira Pocher in Paris
Denkt ihr, dass Amira schon vorher von ihrem Ersatz wusste?3340 Stimmen
2939
Ja, ich kann mir nicht vorstellen, dass man ihr nichts gesagt hat.
401
Nein, ich denke, daran würde sie sich erinnern.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de