Anzeige
Promiflash Logo
Darum müssen sich Harry und Meghan mit den Royals versöhnen!Getty ImagesZur Bildergalerie

Darum müssen sich Harry und Meghan mit den Royals versöhnen!

28. Nov. 2023, 8:24 - Marlene Windhoefer

Sie sollten sich schnellstmöglich einen Ruck geben! Prinz Harry (39) und Herzogin Meghan (42) sorgten auch in diesem Jahr wieder für einige Schlagzeilen. Alles begann mit den brisanten Memoiren des jüngsten Sohnes von König Charles III. (75). Zur Krönung des neuen Regenten im Mai erschien dann beispielsweise nur Harry, während Meghan in den USA blieb. Das alles befeuerte ihren Zwist mit den britischen Royals nur noch mehr. Dabei könnte eine Versöhnung für Harry und Meghan aktuell wichtiger denn je sein!

Omid Scobies Enthüllungsbuch "Endgame" soll neue Details über den Streit zwischen den Sussexes und dem britischen Königshaus offenlegen. Und genau deswegen sollten Harry und Meghan den Streit mit Prinz William (41) und Prinzessin Kate (41) schleunigst beilegen. "Es könnte die letzte Chance für Harry und Meghan sein, sich zu versöhnen", warnt der Adelsexperte Neil Sean nun im Interview mit New. Die aktuellen Enthüllungen könnten den Hauch von Vertrauen, der zwischen Harry und seiner Familie noch bestünde, wieder zerstören. "Wenn sie das Vertrauen wieder brechen, könnte es keinen Weg zurückgeben", erklärt der Fachmann.

Vor allem Harry soll sich eine Annäherung mit seinem Vater und Bruder sehnlichst wünschen. Wohl auch deswegen rief der 39-Jährige Charles zu seinem 75. Geburtstag an. Zudem sollen auch Prinz Archie (4) und Prinzessin Lilibet (2) eine wichtige Rolle bei dem Geburtstagsständchen gespielt haben.

Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry, Juni 2022
Getty Images
Prinz Harry, Herzogin Meghan und Prinz Charles, März 2019
Getty Images
William, Harry, Meghan und Kate, 2018
Denkt ihr, dass eine Versöhnung zwischen Harry und Meghan mit der königlichen Familie noch möglich ist?692 Stimmen
204
Ja, für sowas ist es nie zu spät!
488
Nein, der Bruch ist einfach zu tief...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de