Anzeige
Promiflash Logo
Nach Ehe-Aus: Alice Evans hat kein Geld für Miete und EssenGetty ImagesZur Bildergalerie

Nach Ehe-Aus: Alice Evans hat kein Geld für Miete und Essen

1. Dez. 2023, 6:30 - Simo Hanzlik

Ihr Leben nach der Trennung hat sich Alice Evans (52) wohl anders vorgestellt! Die "102 Dalmatiner"-Darstellerin und ihr Ex Ioan Gruffudd (50) liefern sich seit Jahren einen erbitterten Scheidungskrieg: Vor Gericht machten die Schauspieler sich gegenseitig immer wieder schwere Vorwürfe. Besonders das Sorgerecht für ihre zwei gemeinsamen Töchter war ein großer Punkt in den Verhandlungen. Der langwierige Gerichtsprozess hat aber auch andere Folgen: Alice soll wegen den hohen Anwaltskosten kaum mehr Geld zum Leben übrig bleiben...

Ein Freund der Schauspielerin berichtet jetzt gegenüber Daily Mail, dass sich Alice wegen ihrer finanziellen Sorgen regelmäßig "in den Schlaf weine". Der Insider erinnert sich an ein Gespräch mit der zweifachen Mutter: "Alice war sehr aufgebracht und sagte, dass sie es sich nicht leisten kann, die Miete zu zahlen, wenn sie Ende des Monats fällig ist – zumindest nicht, wenn sie Essen kauft." Momentan habe sie noch nicht einmal eine Krankenversicherung.

Alice finde als Schauspielerin auch einfach keine Jobs – und deswegen wolle sie sich nun auf andere Stellen bewerben. "Diese Woche hat sie gesagt, dass sie sich um einen Job bei Starbucks bemühen will", erklärt der Promi-Experte und fügt hinzu: "Aber sie glaubt, dass man sie dort nicht haben will, weil sie mit 55 vielleicht zu alt ist."

Getty Images
Alice Evans und Ioan Gruffudd mit ihren Kindern Ella und Elsie, Mai 2018
Getty Images
Alice Evans, Schauspielerin
Getty Images
Alice Evans im Juni 2013 in Los Angeles
Glaubt ihr, dass Alice tatsächlich einen Job in einem Café annehmen würde?292 Stimmen
185
Ja, klar! Sie muss es ja erst mal aus ihrer finanziellen Notlage rausschaffen.
107
Nein, sie wird sich schon eher um neue Jobs als Schauspielerin bemühen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de