Anzeige
Promiflash Logo
"Dankbar": So geht es Dilara Kruse nach "Promi Big Brother"SAT.1Zur Bildergalerie

"Dankbar": So geht es Dilara Kruse nach "Promi Big Brother"

4. Dez. 2023, 15:24 - Laura Damczyk

So geht es Dilara Kruse nach ihrem ersten Ausflug ins Reality-TV! Über zwei Wochen hauste die Beauty mit Iris Klein (56), Dominik Stuckmann (31) und Co. im berühmt-berüchtigten Container von Promi Big Brother. Doch kurz vor dem großen Finale ist für Dilara Schluss: Sie muss sich vom großen Bruder und den restlichen Mitbewohnern verabschieden. Wie es ihr nach dem Auszug geht, verrät Dilara jetzt gegenüber Promiflash.

"Mir geht es eigentlich sehr gut. Ich bin weit gekommen und dafür bin ich dankbar", freut sich die Frau von Max Kruse (35) im Interview mit Promiflash. Sie selbst hatte nämlich nicht damit gerechnet, dass sie "so weit kommen würde". Dass sie kurz vor dem Finale den Container verlassen musste, störe sie dennoch ein wenig.

Doch warum endete es für Dilara so kurz vor dem Einzug in Promi-BB-Finale? "Ich finde, die anderen haben mehr Erfahrungen mit Formaten gehabt. [...] Ich bin halt neu im Format und die Menschen müssen mich erst kennenlernen und ich finde trotzdem, dass ich nicht gescheitert bin", so Dilara gegenüber Promiflash. Sie finde es daher "richtig", dass Matthias Mangiapane (40) und Co. den Sieg "mehr verdient haben". Dilara drücke aber vor allem Paulina Ljubas (26) und Yeliz Koc (30) die Daumen.

Sat.1 / Promi Big Brother
"Promi Big Brother"-Kandidaten 2023
SAT.1
Dilara Kruse, Spielerfrau
SAT.1
Die Promi-BB-Raucher im Sprechzimmer
Hättet ihr gedacht, dass Dilara so locker mit ihrem Exit umgeht?682 Stimmen
497
Ja klar!
185
Nein, ich bin ein wenig überrascht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de