Anzeige
Promiflash Logo
Überwachte Treffen: Bam Margera darf Sohn wiedersehenInstagram / bam_margeraZur Bildergalerie

Überwachte Treffen: Bam Margera darf Sohn wiedersehen

6. Dez. 2023, 20:12 - Kimberley Schmidt

Bam Margera (44) erreicht einen Erfolg vor Gericht! In den vergangenen Monaten hatte der Jackass-Star mit zahlreichen Negativschlagzeilen auf sich aufmerksam gemacht – unter anderem mit der Einweisung in eine Entzugsklinik, die er jedoch vorzeitig wieder verlassen hatte. Seine Ex Nicole Boyd wurde derweil das alleinige Sorgerecht für ihren gemeinsamen Sohn Phoenix zugesprochen. Bam geht aber nicht völlig leer aus!

Laut TMZ seien Bam nun, nachdem er seinen Entzug gut gemeistert hatte, überwachte Treffen mit seinem Sohn zugesprochen worden. Der TV-Star habe Phoenix bereits seit über 200 Tagen nicht mehr gesehen – das wolle er um Weihnachten herum und zum Geburtstag seines Nachwuchses nun aber mit Geschenken im Gepäck ändern.

Wie Philadelphia Inquirer erst Ende August berichtete, wurde Bam im Zuge neuer Kautionsauflagen eine Fußfessel angelegt, die nachweisen könne, ob sich in seinem Körper Alkohol befinde. Diese sollte er zunächst für mindestens 30 Tage lang tragen.

Getty Images
Bam Margera im Juli 2023
Getty Images
Bam Margera und Nicole Boyd, 2013
Instagram / bam__margera
Bam Margera, TV-Star
Glaubt ihr, dass Bam von dem Treffen mit Phoenix berichten wird?154 Stimmen
110
Ja, ganz bestimmt!
44
Nein, ich glaube, das behält er für sich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de