Anzeige
Promiflash Logo
Russell Simmons wehrt sich gegen die vielen Anschuldigungen!Getty ImagesZur Bildergalerie

Russell Simmons wehrt sich gegen die vielen Anschuldigungen!

8. Dez. 2023, 12:36 - Isabella-Sophie Funke

Er spricht Klartext! Russell Simmons (66) stand in den vergangenen Jahren weniger mit seiner Musik, sondern vielmehr mit seinen Negativschlagzeilen um Vergewaltigungen im Spotlight. Zuletzt sorgte der Produzent dann noch für Aufsehen, weil er sich öffentlich mit seinen Kindern fetzte. Was ihm aber bis heute am meisten nachhängt, sind die vielen Missbrauchsbehauptungen um ihn. Doch zu diesen Vorwürfen äußert sich Russell nun!

Der Mitbegründer des Labels Def Jam spricht ausführlich in der Show "In Depth with Graham Bensinger" über all die schlimmen Sachen, die ihm vorgeworfen werden, und streitet sie vehement ab. "Ich war nie gewalttätig gegenüber jemandem", erklärt er und betont, dass alle seine Beziehungen "einvernehmlich waren". Dennoch gibt er zu, dass er bei seinen zahlreichen Liebschaften nicht gerade sensibel war und öfter mal auch eine "grobe" Sprache verwendet habe.

Doch nicht nur mit den belastenden Vorwürfen gegen ihn muss sich Russell rumschlagen – vor zwei Jahren hatte der 65-Jährige seine Ex-Frau wegen Betrugs angezeigt. Kimora Lee Simmons (48) wurde von ihm beschuldigt, die vertrauliche Beziehung verletzt zu haben. Außerdem ging es wohl auch um betrügerische Verschleierung.

Getty Images
Kimora Lee Simmons, Russell Simmons und ihre beiden Töchter, 2007
Getty Images
Russell Simmons, Februar 2023
Getty Images
Kimora Lee Simmons und Russell Simmons, 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de