Anzeige
Promiflash Logo
Kyle Richards unterstützt Nicole Eggert nach KrebsdiagnoseCollage: Getty/GettyZur Bildergalerie

Kyle Richards unterstützt Nicole Eggert nach Krebsdiagnose

13. Jan. 2024, 22:18 - Louisa Riepe

Sie kann auf ihre Freunde zählen. Nicole Eggert (52) war bereits in jungen Jahren als Schauspielerin und Schönheitskönigin bekannt geworden. Ihren großen internationalen Durchbruch feierte sie jedoch mit der Serie Baywatch – dort verkörperte die Leinwandschönheit zwischen 1992 und 1994 die Rettungsschwimmerin Quinn. Zuletzt machte der ehemalige Kinderstar jedoch durch traurige Neuigkeiten auf sich aufmerksam: Bei Nicole wurde Brustkrebs diagnostiziert. Ihre Kollegin Kyle Richards unterstützt sie nun.

Mindy Molinary, eine Schauspielkollegin der "Blown Away"-Darstellerin, hat eine GoFundMe-Seite ins Leben gerufen. Dort schreibt sie, dass Nicole "Angst hat, sich die Behandlungen und Operationen, die für ihre Genesung notwendig sind, nicht leisten zu können". Von den angestrebten 100.000 Dollar [91.157,50 Euro] sind bereits über 27.500 Dollar [25.068,30 Euro] gesammelt worden. Unter den Spendern befindet sich auch Kyle, die mit 1.000 Dollar [911,57 Euro] anscheinend den bisher zweithöchsten Betrag beigesteuert hat. Eine Nachricht hat sie dazu jedoch nicht hinterlassen.

Zuvor erzählte Nicole gegenüber TMZ, dass sie und der "Real Housewives of Beverly Hills"-Star sich schon seit vielen Jahren kennen, da sie "seit ihrer Kindheit befreundet sind und in denselben Schauspielerkreisen in Hollywood verkehren." Auch Kyles Freundin Bethenny Frankel und ihr Verlobter Paul Bernon unterstützen den Serienstar mit jeweils 500 Dollar [455,79 Euro].

Instagram / _nicole_eggert
Nicole Eggert, Schauspielerin
Getty Images
Kyle Richards, Reality-TV-Star
Getty Images
Nicole Eggert bei einer Pressekonferenz


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de