Anzeige
Promiflash Logo
Nach 19 Jahren: Judith Rakers verlässt die "Tagesschau"!Das ErsteZur Bildergalerie

Nach 19 Jahren: Judith Rakers verlässt die "Tagesschau"!

16. Jan. 2024, 9:36 - Hannah-Marie Blohme

Judith Rakers (48) macht Schluss! Seit 2005 führt die Moderatorin regelmäßig durch die Tagesschau. In der Hauptausgabe um 20 Uhr ist sie seit 2008 zu sehen. Aber auch für die Sendungen "Tagesthemen", "Morgenmagazin" und "Mittagsmagazin" steht sie als Sprecherin vor der Kamera. Doch nach fast 20 Jahren möchte sich Judith beruflich etwas umorientieren – und kehrt der "Tagesschau" den Rücken!

Wie der Norddeutsche Rundfunk nun offiziell in einer Pressemitteilung bekannt gibt, wolle sich Judith fortan mehr auf ihre unternehmerische Tätigkeit fokussieren: "Nach 19 erfolgreichen und spannenden Jahren bei der tagesschau habe ich mich schweren Herzens entschlossen, zu gehen. Es ist an der Zeit, den Fokus in meinem Leben auf andere Projekte zu lenken." Sie wolle Neues anpacken, für das neben dem Nachrichten-Schichtdienst bisher zu wenig Zeit gewesen sei.

Die Fans müssen im TV jedoch nicht ganz auf Judith verzichten. Sie wird dem Publikum als Moderatorin der Talkshow "3nach9" und des ARD-Reisemagazins "Wunderschön" weiterhin erhalten bleiben. Ihre letzte 20-Uhr-Ausgabe der "Tagesschau" wird am 31. Januar zu sehen sein. Eine Nachfolge sei nicht geplant. Jens Riewa (60), Susanne Daubner (62), Julia-Niharika Sen, Thorsten Schröder und Constantin Schreiber werden die verbleibenden "Tagesschau"-Sprecher bleiben.

Getty Images
Judith Rakers bei der Verleihung der Goldenen Kamera im Februar 2018 in Hamburg
NDR
Judith Rakers, "Tagesschau"-Sprecherin
Instagram / judith_rakers
Judith Rakers mit Pferden
Was sagt ihr zu Judiths "Tagesschau"-Aus?408 Stimmen
287
Ich finde es sehr schade, aber ihre Gründe sind verständlich.
121
Ich finde es gut, dass sie jetzt Zeit hat, neue Dinge in Angriff zu nehmen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de