Anzeige
Promiflash Logo
Vor Flitterwochen: Amy Dowden entdeckte Knoten in der BrustGetty ImagesZur Bildergalerie

Vor Flitterwochen: Amy Dowden entdeckte Knoten in der Brust

28. Jan. 2024, 16:42 - Shannon Lang

Amy Dowden (33) verheimlichte einen Knoten in ihrer Brust. Im Mai 2023 machte der britische Let's Dance-Star öffentlich, dass bei ihm Brustkrebs im dritten Stadium diagnostiziert worden war. Daraufhin unterzog sich die Profitänzerin einer Mastektomie. Wenig später haben die Ärzte allerdings weitere Tumore bei der Britin entdeckt, die sie in einer Chemotherapie behandeln ließ. Nun verrät sie ein weiteres Detail ihrer Krankheitsgeschichte: Amy entdeckte einen Tag vor ihren Flitterwochen einen Knoten in ihrer Brust – und verheimlichte ihn!

"Kurz bevor ich letztes Jahr mit meinem Mann in die Flitterwochen fuhr, entdeckte ich einen Knoten in meiner Brust und das überschattete die gesamten Flitterwochen", erzählt die 33-Jährige in der TV-Show "Lorraine". Ihrem Partner habe sie davon aber nichts erzählt: "Ich wollte es Ben nicht sagen, weil ich ihn nicht beunruhigen wollte. Aber jeden Tag, wenn ich mich mit Sonnenmilch eincremte, konnte ich ihn spüren und machte mir immer mehr Sorgen."

Eigentlich bräuchte sich die Tänzerin gar keine Sorgen vor der Reaktion ihres Mannes machen. Benjamin begleitete seine Frau selbstverständlich auch kurz vor den Feiertagen noch ins Krankenhaus. "Die letzte Spritze vor Weihnachten, dann kommen wir in Weihnachtsstimmung und gehen mit unseren lieben Tanzlehrern aus", schrieb sie via Instagram zu einem Selfie der beiden.

Getty Images
Amy Dowden
Getty Images
Amy Dowden im August 2019
Instagram / amy_dowden
Amy Dowden mit ihrem Mann Benjamin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de