Anzeige
Promiflash Logo
Ausgeplaudert: Chrissy Teigen hatte drei Brust-Operationen!Getty ImagesZur Bildergalerie

Ausgeplaudert: Chrissy Teigen hatte drei Brust-Operationen!

30. Jan. 2024, 16:18 - Carla Menzel

Sie hat das Spiel wohl nicht verstanden! Chrissy Teigen (38) ist ein erfolgreiches Model und Mutter von vier kleinen Kindern. Sowohl beruflich als auch privat ist sie somit ziemlich eingespannt. Da kann man schon mal den Überblick verlieren. In der Fernsehsendung "Watch What Happens Live" mit Moderator Andy Cohen (55) unterläuft der Ehefrau von John Legend (45) ein unangenehmer Fauxpas. Chrissy verplappert sich und verrät versehentlich ein Geheimnis!

In der Show spielen die Vierfachmama und die TV-Bekanntheit Kate Chastain gemeinsam ein Spiel namens "The Lies Have it". In diesem sollen sie sich innerhalb von 30 Sekunden gegenseitig so viele Lügen wie möglich erzählen. Wer weniger Lügen erzählt, verliert. Kate beginnt und hat das Spiel scheinbar verstanden: "Ich bin mit John Legend verheiratet", lügt sie. Chrissy hingegen antwortet verwirrt: "Falsch". "Nein, Chrissy, du sollst ihr eine Lüge erzählen", greift der Moderator ein. "Ich habe meine Brüste drei Mal machen lassen", verkündet Chrissy daraufhin und zeigt damit, dass sie das Spiel immer noch nicht verstanden hat. Denn später in der Sendung stellte die 38-Jährige klar, dass sie damit tatsächlich die Wahrheit sagte: "Erst hatte ich eine Bruststraffung, dann Implantate und später wurden mir die wieder entfernt."

Auch in der Vergangenheit zeigte das Model, dass sie nach ihren eigenen Regeln spielt. Zu dem diesjährigen Sundance Film Festival war die Beauty in einem bequemen Pyjama von Gucci erschienen und stach so aus der Masse heraus.

MEGA
Chrissy Teigen und John Legend mit ihren Kids, Dezember 2023
Instagram / chrissyteigen
Chrissy Teigen und John Legend mit ihren Kindern Wren, Luna und Esti
Getty Images
Chrissy Teigen, 2024
Was denkt ihr über Chrissys Kommentar zu ihren Brust-OPs?56 Stimmen
40
Ich mag ihre Ehrlichkeit!
16
Für eine TV-Show irgendwie unpassend.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de