Anzeige
Promiflash Logo
König Charles strahlt bei erstem Auftritt nach KrebsdiagnoseGetty ImagesZur Bildergalerie

König Charles strahlt bei erstem Auftritt nach Krebsdiagnose

11. Feb. 2024, 11:31 - Ronja Hetland

Er scheint sich nicht unterkriegen zu lassen! Die britischen Royals machen aktuell eine schwere Zeit durch: Erst war Prinzessin Kate (42) operiert worden, vor wenigen Tagen wurde dann bekannt, dass bei König Charles (75) Krebs festgestellt wurde. Welche genaue Art der Krankheit er hat, ist nicht klar. Es soll dem Monarchen aber den Umständen entsprechend gut gehen. Nun absolviert der König seinen ersten öffentlichen Auftritt seit der Diagnose – und wirkt dabei sehr munter!

Aktuell befindet sich der 75-Jährige in Sandringham, um sich ganz auf seine Genesung zu konzentrieren. Dort besuchte er am heutigen Sonntag zusammen mit seiner Frau Königin Camilla (76) einen Gottesdienst. Auf dem Weg zur St. Mary Magdalene Kirche winkten die beiden den wartenden Royal-Fans zu – Charles lächelte dabei breit in die Kameras und machte einen heiteren Eindruck. Anschließend trafen sie den Pfarrer und hielten ein kurzes Pläuschchen, bevor sie in das Gotteshaus gingen.

Erst gestern hatte sich der Monarch selbst zu Wort gemeldet. "Ich möchte mich von ganzem Herzen für die vielen Nachrichten der Unterstützung und guten Wünsche bedanken, die ich in den letzten Tagen erhalten habe", hatte er in seinem Instagram-Statement geschrieben.

Getty Images
König Charles III.
Getty Images
König Charles, 2024
Getty Images
König Charles, 2023
Denkt ihr, Charles wird sich jetzt wieder öfter in der Öffentlichkeit zeigen?146 Stimmen
61
Ja, auf jeden Fall. Er wirkt erholt.
85
Nee, er nimmt sich noch ein bisschen Zeit zur Erholung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de