Anzeige
Promiflash Logo
Nach Abschied: Kehrt das BTN-Hausboot doch wieder zurück?RTL IIZur Bildergalerie

Nach Abschied: Kehrt das BTN-Hausboot doch wieder zurück?

12. Feb. 2024, 9:54 - Jannike Wacker

Gibt es etwa ein Wiedersehen? Die Fans von Berlin - Tag & Nacht mussten in den vergangenen Wochen einen der beliebtesten Schauplätze der Show verabschieden. Die Urgesteine Schmidti (Alexander Freund) und Krätze (Marcel Maurice Neue, 34) trennten sich von ihrem geliebten Hausboot Dschingis Kahn. Das Boot, das seit Staffel eins dabei ist, sollte verschrottet werden. Doch nun kommt alles anders: Kehrt das Hausboot etwa zurück?

Achtung, Spoiler!

Was die BTN-Mädels Emmi (Denise Schwitalle) und Franzi (Mareike Flügge) und die Fans bereits wissen, ist, dass die Dschingis Kahn nicht verschrottet wurde und die Besitzer von der Werft betrogen wurden. Doch dann der Schock: Es sieht so aus, als habe ein Brand in der Werft den Kahn kurz vor der Wiedervereinigung zerstört. Der Plan, die beiden Jungs mit der Rückkehr zu überraschen, steht auf der Kippe. Doch dann bekommt Franzi einen Anruf... Hat das Hausboot etwa doch überlebt?

Der Abschied vom Hausboot war vor allem für die Darsteller Alexander und Marcel schwer, denn ihre Charaktere sind seit jeher mit dem Schiff verbunden. "Das Boot ist für Schmidti und Krätze fast wie ein Familienmitglied. Ungefähr zehn Jahre war es fester Bestandteil ihres Lebens und es hängen viele Erinnerungen daran", erklärt Marcel gegenüber Promiflash.

Promiflash
Das "Berlin - Tag & Nacht"-Hausboot
RTL II
Denise Schwitalle und Mareike Flügge bei "Berlin - Tag & Nacht"
Instagram / marcelneue
Alexander Freund und Marcel Maurice Neue, Oktober 2020
RTL2
Marcel Maurice Neue, "Berlin - Tag & Nacht"-Darsteller
Wollt ihr das Hausboot zurückhaben?390 Stimmen
340
Ja, es gehört zu BTN dazu!
50
Hm, was Neues wäre auch mal schön!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de