Anzeige
Promiflash Logo
Super-Bowl-Auftritt von Alicia Keys wurde überarbeitet!Getty ImagesZur Bildergalerie

Super-Bowl-Auftritt von Alicia Keys wurde überarbeitet!

12. Feb. 2024, 22:30 - Mary-Lou Künzel

Diese Schummelei ist aufgeflogen. Am vergangenen Sonntag feierte Usher (45) seinen langersehnten Super Bowl-Auftritt – und Megastar Alicia Keys (43) leistete ihm auf der Bühne Gesellschaft. Doch das verlief wohl nicht so wie geplant: Der erste Ton der "Girl on Fire"-Interpretin hörte sich live ziemlich schief an – nicht verwerflich, so etwas kommt vor – doch von all dem ist nachträglich überhaupt nichts mehr zu merken. Alicias Auftritt wurde einfach nachträglich überarbeitet!

Vergleicht man Live-Clips des Auftritts mit dem offiziellen YouTube-Video der NFL, ist das eindeutig hörbar. Die Gesangseinlage der Sängerin scheint von Anfang bis Ende makellos. Dass an den Tönen etwas nachgeholfen wurde, entgeht den Fans allerdings nicht: "Wow, ich kann mich nicht erinnern, dass es so gut geklungen hat. Hut ab vor den Tontechnikern, die alle Fehler behoben haben (und das waren eine Menge)", amüsiert sich ein User in den Kommentaren.

Dass es letztendlich zu einer nachträglichen Tonbearbeitung gekommen war, hätten einige Fans der mehrfachen Grammy-Gewinnerin wohl nicht für nötig gehalten – sie waren mit ihrer Darbietung zufrieden. "Wunderbar! Alicias Performance war Feuer pur und die Sache mit der falschen Tonart eine Kleinigkeit" und "Ihre erste Note war raus, aber ich kann ihr verzeihen, denn die Show als Ganzes war on fire!", lauten nur einige von zahlreichen Kommentaren auf Instagram.

Getty Images
Usher und Alicia Keys, 2024
Getty Images
Alicia Keys im Dezember 2019
Getty Images
Usher und Alicia Keys, Super Bowl 2024
Was haltet ihr von der nachträglichen Bearbeitung?780 Stimmen
127
Gut gemacht, es klingt jetzt viel besser!
653
Unnötig, der Auftritt war auch so gut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de