Promiflash Logo
Skandale und Siegestaumel: So aufregend war der ESC 2024!Getty ImagesZur Bildergalerie

Skandale und Siegestaumel: So aufregend war der ESC 2024!

13. Mai 2024, 16:06 - Jannike Wacker

Der Eurovision Song Contest sorgte in diesem Jahr für einige Schlagzeilen. Der niederländische Kandidat Joost Klein (26) galt eigentlich als Favorit. Sein Song hatte schon vor dem großen Finale das Netz unsicher gemacht. Doch wegen eines Vorfalls kam es kurz vor der entscheidenden Show zum Ausschluss. Triumphiert wurde stattdessen in der Schweiz – Stimmwunder Nemo (24) durfte den Pokal mit nach Hause nehmen. Aber auch in Deutschland gab es einen Grund zum Feiern. Denn dank Sänger Isaak Guderian (29) wurde der ESC-Fluch durchbrochen und mal nicht der letzte Platz belegt...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de