Promiflash Logo
Verhindert William König Charles und Harrys Versöhnung?Collage: Getty ImagesZur Bildergalerie

Verhindert William König Charles und Harrys Versöhnung?

16. Mai 2024, 20:48 - Carla Menzel

Anlässlich der jährlichen Invictus Games stattete Prinz Harry (39) seiner ehemaligen Heimat England vor knapp einer Woche einen kurzen Besuch ab. Während seines Aufenthalts in Großbritannien kam es zur Verwunderung vieler Fans jedoch nicht zu einem Treffen zwischen ihm und seinem krebskranken Vater König Charles (75). Laut zahlreichen Medienberichten habe dies an dem zu vollen Terminkalender des Königs gelegen. Doch nun vermutet ein Insider, Prinz William könnte seine Finger im Spiel gehabt haben. Gegenüber OK! berichtet der Informant: "[...] Es ist William, der seinen Vater daran hindert, sich richtig mit Harry zu versöhnen." Das Land wolle die royale Familie versöhnt sehen, doch der Prinz von Wales stelle sich dagegen.

Auch ein Freund von Prinzessin Kate (42) und Prinz William stimmt den Aussagen des Insiders im Gespräch mit dem Magazin zu. Charles' oberste Priorität sei es, die Einheit der Monarchie wiederherzustellen. Das große Ausmaß von Williams Feindseligkeit gegenüber Harry würde den Wunsch des Königs somit stören. Trotzdem könne sich der Bekannte des Thronfolger-Ehepaars nicht vorstellen, dass William aktiv das Treffen zwischen seinem Bruder und dem König verhinderte: "William würde nicht im Traum daran denken, seinem Vater zu sagen, was er in Bezug auf seinen anderen Sohn tun oder nicht tun darf."

Nach seinem kurzen Besuch in Großbritannien reiste Prinz Harry in Begleitung seiner Ehefrau Herzogin Meghan (42) nach Nigeria. Mit ihrem Aufenthalt in dem afrikanischen Land sorgten die royalen Aussteiger im englischen Palast wohl für ziemlich viel Unmut. Wie ein Royal-Experte gegenüber The Mirror verriet, soll vor allem William von der Nigeria-Reise seines Bruders alles andere als begeistert gewesen sein. "William ist fuchsteufelswild und entschlossen, so etwas in der Zukunft zu verhindern. Der Trip von Meghan und Harry ist ein Beweis dafür, dass die beiden sich weigern zu akzeptieren, dass sie nicht mehr als Royals arbeiten", gab der Insider an.

König Charles III. und Prinz William, Mai 2024
Getty Images
König Charles III. und Prinz William, Mai 2024
Prinz Harry und Herzogin Meghan in Abuja
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan in Abuja
Glaubt ihr, William könnte wirklich zwischen der Versöhnung von Charles und Harry stehen?
278
294


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de