Promiflash Logo
Trotz Vorwürfen: Gérard Depardieu feiert großes ComebackGetty ImagesZur Bildergalerie

Trotz Vorwürfen: Gérard Depardieu feiert großes Comeback

- Carla Menzel

In den letzten Jahren ist es ruhig um den erfolgreichen Schauspieler Gérard Depardieu (75) geworden. Der Grund: Seit 2018 steht der Franzose immer wieder unter Verdacht, zahlreiche Frauen sexuell belästigt und missbraucht zu haben. Trotz der andauernden Gerichtsverfahren wagt Gérard nun einen großen Schritt. Wie The Sun berichtet, kehrt der "Asterix und Obelix"-Star schon in diesem Sommer auf die große Leinwand zurück. In einem Abenteuer-Thriller mit dem Titel "Travel Agents" wird der Hobbyboxer die Hauptrolle verkörpern. Für Gérard fühle sich das laut einem Insider wie ein Neuanfang an: "Er freut sich darauf, die letzten Jahre hinter sich zu lassen und wieder das zu tun, was er liebt."

Für einige Fans kommt Gérards Comeback sicherlich überraschend. Doch was ist damals eigentlich passiert? Im Jahr 2018 verklagte die Schauspielerin Charlotte Arnould den 75-Jährigen wegen Vergewaltigung. Doch das sollte nur der Anfang sein. An die Klage der Schauspielerin reihte sich eine Serie weiterer Anschuldigungen. Im Oktober dieses Jahres muss Gérard sich erneut vor Gericht verantworten. Dieses Mal wird ihm vorgeworfen, im September 2021 bei Dreharbeiten zu dem Film "Les volets verts" sexuelle Übergriffe in zwei Fällen begangen zu haben.

Trotz der schweren Anschuldigungen von vielen verschiedenen Frauen stehen zahlreiche Promis auf der Seite des Beschuldigten. Im vergangenen Jahr nahmen insgesamt 56 Stars Gérard in einem offenen Brief in der französischen Zeitung Le Figaro in Schutz. "Wir können angesichts der Hetzjagd, der er ausgesetzt ist, nicht länger schweigen", verteidigten ihn hohe Persönlichkeiten, darunter unter anderem auch Carla Bruni Sarkozy (56).

Gérard Depardieu, Schauspieler
Getty Images
Gérard Depardieu, Schauspieler
Carla Bruni, ehemaliges Model
Getty Images
Carla Bruni, ehemaliges Model
Wie findet ihr Gérards Comeback trotz der schwerwiegenden Vorwürfe?
19
30


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de