Promiflash Logo
Courteney Cox teilt Gedanken über den Tod von Matthew PerryGetty ImagesZur Bildergalerie

Courteney Cox teilt Gedanken über den Tod von Matthew Perry

- Promiflash Redaktion

Courteney Cox (59) und der verstorbene Matthew Perry (✝54) spielten in der Serie Friends ein Ehepaar. Doch auch in ihrem privaten Leben waren sie ein gutes Team. Die Schauspielerin teilt in einem Interview mit CBS Sunday Mornings ihre Gedanken zum Tod ihres langjährigen Co-Stars, der im vergangenen Jahr unerwartet verstorben ist. "Wissen Sie, er war einfach so lustig. Er hatte wirklich ein großes Herz, offensichtlich hat er gekämpft. Ich bin so dankbar, dass ich so viele Jahre eng mit ihm zusammenarbeiten durfte."

Courteney glaubt an Spiritualität und dass man Verstorbene spüren kann. "Er besucht mich oft, wenn ich an ihn denke", erzählt die Schauspielerin im Gespräch. Sie spüre oft die Präsenz des ehemaligen Schauspielers. Doch er sei nicht der einzige. "Ich spreche mit meiner Mutter, meinem Vater, Matthew – ich habe das Gefühl, dass es viele Menschen gibt, die uns leiten. Ich spüre, dass Matthew ganz sicher in der Nähe ist", offenbart Courteney.

Nach dem Tod von Matthew gaben alle fünf Co-Stars eine gemeinsame Erklärung ab, in der sie ihre Trauer und ihr Beileid für seine Familie ausdrückten. Zwei Wochen später veröffentlichten sie zudem jeweils eine eigene Würdigung in den sozialen Medien. Courteney teilte einen Moment aus der Serie, in dem sie sich zum ersten Mal sahen: "Ich bin so dankbar für jeden Moment, den ich mit dir hatte, Matty, und ich vermisse dich jeden Tag." Zum 20. Jubiläum der Serie Friends planen die Stars etwas Besonderes, vielleicht eine mögliche Reunion, wie die Fans vermuten.

Courteney Cox, Schauspielerin
Getty Images
Courteney Cox, Schauspielerin
Der Cast der US-Sitcom "Friends"
Getty Images
Der Cast der US-Sitcom "Friends"
Was haltet ihr davon, dass Courteney so offen darüber spricht?
180
6


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de