Promiflash Logo
"Faxen dicke": Manager von Stefan Mross löst Vertrag auf!Instagram / stefan.mrossZur Bildergalerie

"Faxen dicke": Manager von Stefan Mross löst Vertrag auf!

- Mareike Bauer

Der Ärger um Stefan Mross (48) lässt nicht nach! Jetzt der nächste Tiefschlag für den Schlagersänger: Sein Manager Jan Mewes beendet die Zusammenarbeit nach nicht einmal einem Jahr. Ihm sind die schlechten Schlagzeilen rund um Stefan in den vergangenen Wochen zu viel geworden, erfährt Bild aus dem Umfeld des "Immer wieder sonntags"-Moderatoren. Jan ahnte nicht, welche neuen Eskapaden sich sein Künstler in den folgenden Monaten leisten würde – er habe "die Faxen dicke".

Stefan sorgte in den vergangenen Wochen für einige Skandale. Unter anderem wurde er von zwei Rentnern wegen vermeintlicher Täuschung angezeigt. Bei dem Verkauf seines Hauses habe er dem Paar knapp 30 Mängel an dem Gebäude nicht genannt – es entstanden Kosten von über 10.000 Euro wegen einer defekten Solaranlage. Und das war wohl nicht das erste Mal: Kurz danach kam heraus, dass der 48-Jährige bereits 2016 Ärger wegen eines Hausverkaufs hatte, er wurde ein Jahr später zu Schadensersatz verurteilt.

Doch damit nicht genug: Auch seine Plattenfirma beendet nach wenigen Wochen die Zusammenarbeit mit Stefan. "Wir sind musikalisch nicht zueinander gekommen. Deshalb haben wir gemeinsam entschieden, die Zusammenarbeit zu beenden", erklärt der Chef Marcel Pieofke gegenüber Bild. Mit der aktuellen Anzeige solle die Beendigung der Kooperation nichts zu tun haben. Es ginge lediglich um verschiedene Interessen im künstlerischen Bereich.

Stefan Mross, Schlagerstar
Instagram / stefan.mross
Stefan Mross, Schlagerstar
Stefan Mross, Moderator
Getty Images
Stefan Mross, Moderator
Denkt ihr, Stefan wird sich dazu äußern?
137
284


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de