Promiflash Logo
Nach Affäre seiner Frau: Ist Marcel Somerville nun getrennt?Instagram / marcel_rockybZur Bildergalerie

Nach Affäre seiner Frau: Ist Marcel Somerville nun getrennt?

- Marlene Windhoefer

Seit zwei Jahren ist Marcel Somerville eigentlich mit seiner Frau Rebecca verheiratet – doch die Beziehung hat große Risse erlitten. Ist die Ehe des UK-Love Island-Stars vorbei? Der Reality-TV-Darsteller klärt das nun auf. "Ich habe eine etwas verrückte Zeit in meinem Leben durchgemacht. Ich werde zu einem späteren Zeitpunkt mehr darüber sprechen, denn im Moment bin ich noch nicht bereit, darüber zu reden. Wir arbeiten uns durch die Situation, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen", erklärt er gegenüber Mail Online. Er und seine Gattin seien demnach noch verheiratet.

Doch was war eigentlich passiert, dass überhaupt plötzlich die Rede von einem Ehe-Aus war? Vor wenigen Wochen waren Chatverläufe aufgetaucht, die aufdeckten, dass Marcels Frau mit dem Rapper Slim Jxmmi etwas am Laufen hatte. Darüber zeigte sich der Influencer total verärgert. Er entfolgte ihr auf Social Media und zog zudem aus der gemeinsamen Wohnung aus. Rebecca äußerte sich zu dem Ganzen bereits und zeigte Reue: "Ich habe einen großen Fehler gemacht. Ich habe nicht nur meinen Mann, sondern auch mich und unsere beiden Familien in eine beschämende Lage gebracht."

Ob Marcel und Rebecca ihre Ehe noch retten können, wird sich zeigen. Dabei hatten sie erst 2021 begonnen, eine Familie zu gründen. Ende Januar hatten sie ihren Sohn Roman gesund und munter auf der Welt begrüßt. "Er ist buchstäblich das Wunderschönste, das ich je gesehen habe", schwärmte der Brite damals über sein Baby.

Rebecca und Marcel Somerville, Influencerin und Reality-TV-Star
Instagram / rebeccavieirax
Rebecca und Marcel Somerville, Influencerin und Reality-TV-Star
Marcel, Rebecca und Roman Somerville im Dezember 2023
Instagram / rebeccavieirax
Marcel, Rebecca und Roman Somerville im Dezember 2023
Glaubt ihr, dass Marcel und Rebecca ihre Ehe retten können?
27
61


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de