Promiflash Logo
"Als würde dich jemand würgen": Céline Dion über KrankheitGetty ImagesZur Bildergalerie

"Als würde dich jemand würgen": Céline Dion über Krankheit

- Anna Seebauer

Ehrliche Einblicke! Céline Dion ist an einer unheilbaren Krankheit erkrankt – 2022 wurde bei ihr das Stiff-Person-Syndrom diagnostiziert. Nun spricht sie offen darüber, wie sehr die Krankheit ihren Alltag beeinflusst. "Es ist, als würde dich jemand würgen! Es ist, als würde jemand auf diese Weise auf den Kehlkopf drücken", berichtet die Sängerin im Interview mit NBC Nightly News. Auch beim Kochen muss sie Einschränkungen erdulden: "Meine Finger erstarren dann in einer bestimmten Position und ich kann sie nicht lockern."

Die Krankheit führt zu einer allmählichen Muskelverspannung, insbesondere am Rumpf sowie am Bauch. Sie führt zu Krämpfen in verschiedenen Körperbereichen. Obwohl sie ihre Diagnose erst vor rund zwei Jahren erhielt, hatte die Musikerin schon ihr ganzes Leben mit den Nebenwirkungen des Stiff-Person-Syndroms zu kämpfen. Als man die Diagnose dann stellte, war Céline aber erleichtert, wie sie im Gespräch mit Vogue erklärte: "Es mag seltsam erscheinen, das zu sagen, aber ich war froh, als man mir sagte, was es war. Ich war endlich in der Lage, mit dieser Krankheit zu leben und nicht mehr unter ihr zu leiden".

Am 25. Juni wird Célines Dokumentarfilm veröffentlicht. In der Doku wird die Kanadierin offen über ihre Krankheit sprechen. Der offizielle Trailer von "I Am: Celine Dion" rührt die Fans bereits jetzt zu Tränen. "Dieses Video hat mich in Stücke gerissen. Was für eine wunderbare und starke Frau", schrieb ein User berührt auf X.

Céline Dion bei der Paris Fashion Week 2019
Getty Images
Céline Dion bei der Paris Fashion Week 2019
Céline Dion, Sängerin
Getty Images
Céline Dion, Sängerin
Wusstet ihr, dass Céline an dem Stiff-Person-Syndrom leidet?
91
15


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de