Promiflash Logo
Nach einem Jahr: Tory Lanez' Frau Raina reicht Scheidung einGetty ImagesZur Bildergalerie

Nach einem Jahr: Tory Lanez' Frau Raina reicht Scheidung ein

- Ronja Hetland

Alles aus und vorbei bei Tory Lanez und Raina Chassagne! Wie aus Gerichtsdokumenten, die TMZ vorliegen, hervorgeht, hat die US-Amerikanerin bereits vergangene Woche die Scheidung von dem Rapper eingereicht – weniger als ein Jahr, nachdem die zwei vor den Traualtar getreten sind. Als Grund für das Ehe-Aus gab Raina dabei unüberbrückbare Differenzen an. Weitere Details zu den Hintergründen liegen nicht vor. Zudem fordert sie das alleinige Sorgerecht für ihren gemeinsamen Sohn Kai. Ehegattenunterhalt beantragt sie nicht.

Ob Torys Haftstrafe etwas mit der Scheidung zu tun hat? Vergangenes Jahr wurde der gebürtige Kanadier zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt, da er 2020 zweimal auf die Rapperin Megan Thee Stallion (29) geschossen hatte. Seit August 2023 sitzt er im Los Angeles County Gefängnis, in dem er zwei Stunden am Tag Ausgang hat. Raina hat ihn dort auch in Begleitung von Kai besucht. Rund vier Stunden habe der Musiker mit seinem Sohn bei den Treffen jeweils verbringen dürfen.

Wie viele Jahre Tory und Raina insgesamt zusammen gewesen sind, ist nicht klar. Auch über ihre Hochzeit ist kaum etwas bekannt. Auf den Scheidungsdokumenten ist jedoch der 25. Juni 2023 als Datum der Hochzeit aufgeführt. Raina gab den 1. Juni dieses Jahres als offizielles Trennungsdatum an.

Tory Lanez im April 2022
Getty Images
Tory Lanez im April 2022
Tory Lanez, Rapper
Getty Images
Tory Lanez, Rapper
Hättet ihr erwartet, dass sich die zwei scheiden lassen?
19
4


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de