Promiflash Logo
Zum Trump-Prozess: Stormy Daniels trug kugelsichere Weste!Getty Images / Drew AngererZur Bildergalerie

Zum Trump-Prozess: Stormy Daniels trug kugelsichere Weste!

- Julia Zukanov

Stormy Daniels (45) gewann den Schweigegeldprozess gegen Donald Trump (77). Doch die ehemalige Pornodarstellerin sei extrem nervös gewesen, als es darum ging, gegen den einstigen Präsidenten auszusagen. Ihr Anwalt, Clark Brewster, erzählt nun gegenüber CNN, dass die 45-Jährige beim Prozess in New York City sogar eine kugelsichere Weste getragen haben soll: "Sie war gelähmt vor Angst – nicht davor, in den Zeugenstand zu gehen oder ihre Geschichte zu erzählen, sondern davor, was irgendein Verrückter ihr etwas antun könnte. Und ich war auch besorgt darüber."

Clark ergänzt, dass sich das Model sogar in den Schlaf geweint habe: "Sie war besorgt über die Sicherheitsvorkehrungen bei der Einreise nach New York City." Infolgedessen soll Stormy jeden Tag eine kugelsichere Weste getragen haben, bis sie im Strafgericht in Lower Manhattan angekommen sei. Dort habe sie den Geschworenen schließlich geschildert, wie sie Donald kennengelernt habe – und wie es zwischen ihnen zum Sex gekommen sei.

Donald wurde in dem Prozess in allen 34 Anklagepunkten für schuldig befunden. Es ist nicht der einzige Fall, wegen dem sich der 77-Jährige derzeit vor Gericht beweisen muss. Stormy hat deshalb klare Worte an dessen Frau Melania Trump (54). Die Klägerin meinte gegenüber Mirror: "Ich weiß nicht, was sie vereinbart haben oder nicht, aber Melania muss ihn verlassen. Nicht wegen dem, was er mit mir oder anderen Frauen gemacht hat, sondern weil er ein verurteilter Verbrecher ist."

Donald Trump, April 2024
Getty Images
Donald Trump, April 2024
Melania Trump, einstige First Lady der USA
Getty Images
Melania Trump, einstige First Lady der USA
Könnt ihr verstehen, dass Stormy eine kugelsichere Weste trug?
121
10


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de