König Charles startet Royal Ascot mit dieser rührenden GesteGetty ImagesZur Bildergalerie

König Charles startet Royal Ascot mit dieser rührenden Geste

- Charlotte Stehr

Die Royal-Ascot-Rennwoche ist eines der beliebtesten Ereignisse im Kalender der Königsfamilie. Bei dem Pferderennen erscheinen die Gäste immer in besonders feinem Zwirn. In diesem Jahr sorgt allerdings eine Geste von König Charles (75) für mehr Schlagzeilen als die Outfits. Bei der Prozession zur Rennbahn darf Lady Gabriella Windsor (43) in einer Kutsche neben Prinzessin Anne (73) Platz nehmen. Die Adelige musste im Februar den Tod ihres Mannes Thomas Kingston (✝45) verkraften. Dass sie nun bei der feierlichen Eröffnung des Royal Ascot dabei sein darf, ist laut Mirror ihrem Cousin zweiten Grades, dem König, zu verdanken.

Gabriella feiert das historische Pferderennen in einem pfirsichfarbenen Hut und einem blumigen Kleid. An ihrer Brust heftet ein Schild, das zeigt, dass die 43-Jährige Zugang zur königlichen Box hat. Neben ihr schaut sich Anne die Festlichkeiten in einem roten, gemusterten Kleid an, zu denen sie einen türkisfarbenen Hut trägt. Ihr Bruder Charles verbringt den Tag in einem grauen Frack, dessen knallgelbe Weste in der Sonne leuchtet. Neben diesen Farbexplosionen erscheint das blaue Kleid seiner Ehefrau Camilla nahezu schlicht.

Der Tod von Gabriellas Mann Thomas traf das britische Königshaus und vor allem seine Ehefrau zutiefst. Nach der Tragödie soll die Tochter von Prinz Michael von Kent (81) erst einmal wieder bei ihren Eltern eingezogen sein. "Sie wollten Ella bei sich haben und sie wollte nicht alleine in dem Haus zurückbleiben, in dem sie mit Thomas gelebt hat", verriet ein Freund ihrer Mutter gegenüber Daily Mail.

Prinzessin Anne und Lady Gabriella Windsor beim Royal Ascot 2024
Getty Images
Prinzessin Anne und Lady Gabriella Windsor beim Royal Ascot 2024
Thomas Kingston und Lady Gabriella Windsor, 2022
Getty Images
Thomas Kingston und Lady Gabriella Windsor, 2022
Was haltet ihr von Charles' Geste?
139
6


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de