Ben Affleck ist von J.Los Bekanntheitsgrad überraschtGetty ImagesZur Bildergalerie

Ben Affleck ist von J.Los Bekanntheitsgrad überrascht

- Anja-Stine Andresen

Ben Affleck (51) kann kaum fassen, wie viel Aufmerksamkeit seine Ehefrau Jennifer Lopez (54) in der Öffentlichkeit erfährt. Das verrät der Schauspieler in einem Interview gegenüber Kevin Hart (44) in der Show "Hart To Heart" und erinnert sich an eine frühere Situation. "Wir stiegen aus dem Auto aus und wollten zu einem Theaterstück", erzählt der gebürtige US-Amerikaner und fügt hinzu: "Wir sind mit ihr und den Kindern über den Time Square gegangen und die Stimmung war einfach total verrückt!"

Eine der Passanten habe die Sängerin gesehen und ihren Namen laut gerufen und eine Art Masseneuphorie ausgelöst. "Sie rannte rückwärts, um zu filmen und rief: 'J.Lo!' Es war wie ein Signal, das dann alle anderen Leute anlockt!" Dies sei selbst für Ben nur schwer zu verkraften gewesen. Er merkt an: "Zu mir sagen die Leute: 'Hey, ich mag deinen Film', aber bei ihr kreischen sie: 'Ah, J.Lo!'"

Ob dies einer der Gründe für die vermeintliche Ehekrise der beiden ist, verrät der 51-Jährige nicht. Ferner erklärt Ben dafür, dass er trotz seiner rund 30 Jahre im Rampenlicht kein Fan von dem ganzen Trubel sei. "Ich bin ein kleines bisschen schüchtern. Ich hasse viel Aufmerksamkeit." Daher wirke sein Gesichtsausdruck häufig mürrisch. "Die Leute sehen mich und sagen: 'Warum ist er immer maulig?' Weil jemand seine Kamera in mein Gesicht gedrückt hat!", stellt der Ex von Jennifer Garner (52) klar.

Ben Affleck und Jennifer Lopez, 2024
Getty Images
Ben Affleck und Jennifer Lopez, 2024
Ben Affleck und Jennifer Lopez, im September 2021
Getty Images
Ben Affleck und Jennifer Lopez, im September 2021
Habt ihr damit gerechnet, dass Jennifers Popularität Ben verblüfft?
51
185


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de