Nach Marlisas Vorwürfen: Fabio de Pasquale schießt zurück!Instagram / fabio_de_pasqualeZur Bildergalerie

Nach Marlisas Vorwürfen: Fabio de Pasquale schießt zurück!

- Kelly Lötzsch

Fabio De Pasquale (29) wagt ein Liebescomeback mit seiner Freundin Laura Steinert. Als sie das verkündeten, schaltete sich aber seine Ex Marlisa Rudzio (34) ein und meinte, dass der Realitystar lügen würde. Sie meinte, dass er einer anderen Frau schöne Augen gemacht habe und sich auch schon wieder bei Datingshows bewerben wollte. Darauf nimmt der "All Star Shore"-Gewinner in seiner Instagram-Story Bezug. "Meine Ex hat sich das Recht rausgenommen, mir zu unterstellen, ich hätte mich bei irgendeiner Produktion bezüglich einer Datingshow gemeldet. So lächerlich", wettert er.

Auch dass Fabio angeblich schon mit einer anderen Frau Kontakt habe und die Gefühle für Laura daher erlogen sind, bestreitet der Italiener in seiner Story. "Kommen wir zum letzten Bullshit: Ich hätte mit einer anderen Frau geflirtet und meine Liebe für Laura wäre nicht echt. Es gibt einen Grund, weil ich ständig traurig war, und der Gedanke, Laura für immer zu verlieren, hat mich innerlich fertiggemacht!", erklärt Fabio.

Marlisa hatte in einem Video auf Instagram auf das Liebescomeback von Fabio und Laura Bezug genommen und einige Dinge ausgepackt – um Laura zu warnen. "Ich weiß einfach, dass Fabio die ganze Zeit Kontakt zu ihr sucht und Kontakt zu ihr hat. […] Das Schlimmste ist, dass Fabio zu Lena [ihrer Freundin] gesagt hat, dass er Laura nicht liebt", behauptete Marlisa.

Fabio de Pasquale und Laura Steinert
Instagram / this.is_fabio
Fabio de Pasquale und Laura Steinert
Fabio De Pasquale, Influencer
RTL
Fabio De Pasquale, Influencer
Wie steht ihr zu den Vorwürfen von Marlisa gegen Fabio?
201
230


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de