Drei Kinder von drei Frauen: So geht Nicolas Cage damit umGetty ImagesZur Bildergalerie

Drei Kinder von drei Frauen: So geht Nicolas Cage damit um

- Johanna Heinbockel

Nicolas Cage (60) ist Vater von drei Kindern. Diese haben wiederum jeweils eine andere Mutter. Im Interview mit The New Yorker spricht Nicolas nun offen über seine Patchworkfamilie. "Es ist nicht das, was ich mir ursprünglich vorgestellt hatte, als ich mich verliebte oder heiratete – dass ich drei verschiedene Kinder mit drei verschiedenen Müttern haben würde – aber nichtsdestotrotz ist es so gekommen", erklärt er und fügt hinzu: "Jedes Kind ist also anders. Es gibt ein anderes Maß an Aufmerksamkeit."

In seiner Rolle als Vater geht Nicolas komplett auf. Im Interview merkt der Schauspieler an, dass das Vatersein ein wesentlicher Bestandteil seiner Persönlichkeit ist. "Vater zu sein - für mich ist das keine Kunstform, es ist... Wie soll ich das ausdrücken? Es ist wie Atmen", erzählt er. "Alles dreht sich um sie. Weißt du, ich kann einen Film machen oder nicht. Ich kann nicht aufhören, ein Vater zu sein. [...] Es ist mein Überleben", führt der Filmstar weiter aus.

Im Dezember 1990 war Nicolas zum ersten Mal Vater geworden. Gemeinsam mit seiner damaligen Freundin Christina Fulton hatte er seinen Sohn Weston auf der Welt begrüßen dürfen. Im Oktober 2005 waren Nicolas und seine Frau Alice Kim Eltern von einem Sohn namens Kal-El Coppola geworden. 17 Jahre später, im September 2022, gebar seine derzeitige Ehefrau Riko Shibata (29) Töchterchen August.

Nicolas Cage, Schauspieler
Getty Images
Nicolas Cage, Schauspieler
Nicolas Cage, seine Frau Riko Shibata mit ihrer Tochter August
ActionPress
Nicolas Cage, seine Frau Riko Shibata mit ihrer Tochter August
Wie findet ihr es, dass Nicolas so offen über seine Kinder spricht?
70
8


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de