Am Montag konnte Jesse James (42) aus einem jahrelangen Sorgerechtsstreit um seine Tochter Sunny als Sieger hevorgehen. Die Mutter der Siebenjährigen ist die Ex-Frau des Unternehmers, die drogenabhängige Pornodarstellerin Janine Lindenmulder (42).

Nicht nur, dass der Zuspruch des alleinigen Sorgerechts an ihren Ex-Mann ging, musste diese verkraften. Außerdem gab der Richter ihr die Auflage, sich in einen Entzug zu begeben, um ihre Tochter weiterhin besuchen zu dürfen. Der Anwalt von Jesse James berichtete usmagazine.com: „Jesse ist sehr zufrieden mit der Entscheidung. Er hat schon immer gesagt, dass Janine in stationäre Behandlung muss.“ Der Mutter wurde lediglich ein eingeschränktes Besuchsrecht unter Aufsicht eingeräumt.

Nach seiner Scheidung von der Pornodarstellerin, die bereits diverse Male mit dem Gesetz in Konflikt geraten ist, heiratete James die Schauspielerin Sandra Bullock (46), von der er sich im letzten Jahr scheiden ließ, nachdem seine zahlreichen Seitensprünge bekannt wurden. Auch der Hollywoodstar hatte eine enge Bindung zu Sunny und kämpfte an der Seite ihres Ex-Mannes um das Sorgerecht. Obwohl er erst kürzlich die Trennung von Tattookünstlerin Kat Von D (29) bekannt gegeben hat, scheint diese Woche doch gar nicht ganz so schlecht für Motorrad-Mogul gelaufen zu sein.

Kat Von D auf der "Mercy For Animals"-Gala 2019 in Los Angeles
Getty Images
Kat Von D auf der "Mercy For Animals"-Gala 2019 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de