Die Paris. Ja wo ist sie denn? Da muss man nun schon ziemlich genau hinsehen um sie noch von einem Streichholz unterscheiden zu können. Wenn man sich die Hotelerbin so ansieht, dann könnte man sich um ihren Zustand schon fast ein bisschen sorgen. Aber nur fast, muss ja schließlich jeder selbst wissen, was er seinem Körper antut. Die Hilton sieht jedenfalls so aus, als wenn sie feste Nahrung mittlerweile gänzlich verweigert, wahrscheinlich ist das Halten eines Essbestecks auch gar nicht mehr möglich, bei den dürren klapper-Ärmchen. Wie sexy!

Der Magerwahn muss aber scheinbar in der Familie liegen, denn Schwesterchen Nicky Hilton sieht auch so aus, als sei sie mit Paris aus der Klinik für Essgestörte ausgebrochen.

Also bitte Mädels: Demnächst den Kaffee dann doch wieder mit Vollmilch, ja? Das bringt auf Dauer sicher schon ein Kilo mehr!

Paris Hilton und Chris Zylka bei einem Filmfestival
Getty Images
Paris Hilton und Chris Zylka bei einem Filmfestival
Paris Hilton und Chris Zylka im September 2018
Getty Images
Paris Hilton und Chris Zylka im September 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de