In Leipzig hat jetzt die Deutschlandtour der legendären Hardrock-Band AC/DC begonnen. In der ausverkauften Leipziger Messehalle spielten die australischen Rocker vor 15.000 begeisterten Fans sowohl Songs von ihrem neuen Album „Black Ice“ als auch Klassiker wie „Highway to Hell“ aus ihren jungen Tagen. So entstand während des zweistündigen Konzerts ein begeisternder Mix aus alten und neuen Songs.

Die nächsten Stationen der Tour sind Düsseldorf, Oberhausen, Bremen, Dortmund, Frankfurt a.M. und München. Dass ihre Fangemeinde in Deutschland noch immer sehr groß ist, zeigt vor allem die Geschwindigkeit, mit der die Tickets vergriffen waren. Nach nur 12 Minuten waren bundesweit alle Karten für die Tournee verkauft!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de