Natürlich gibt sich die Diva nicht mit irgendeiner Tausend-Euro-Villa ab. Bei Madame muss es schon das Beste vom Besten sein. Deswegen will sich der Soul-Star jetzt den teuersten Palast der Welt unter die manikürten Nägel reißen: 92 Millionen Euro soll das gute Stück kosten. Dafür hat das Anwesen „Fleur de Lys“ auch einiges zu bieten. Mariah kann zwischen 15 Schlafzimmern wählen sich im Tanzsaal amüsieren und in Fluren mit Marmorwänden spazieren gehen. Natürlich dürfen auch das eigene Spa und ein gigantischer Pool nicht fehlen. Würden wir nicht alle gerne einmal Prinzessin sein?

Mariah Carey und James Packer
John Sciulli / Getty Images for G'day USA Gala
Mariah Carey und James Packer
Mariah Carey bei der Vanity Fair Oscar Party 2017
Pascal Le Segretain/Getty Images
Mariah Carey bei der Vanity Fair Oscar Party 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de