Die Schauspielerin hat sich ordentlich in Schale geworfen um auf dem Cover der Zeitschrift „Arena“ eine gute Figur zu machen. Aber auf den ersten Blick erkennt man sie kaum, da hat Onkel Photoshop anscheinend ganz schön nachgeholfen und auch was die Größe der Oberweite angeht ist hier entweder am Computer, oder durch plastische Chirurgie ein bisschen nachgeholfen worden.

Die Schauspielerin wirkte bereits in Filmen wie Scary Movie 1-3 und „Die Super-Ex“ mit, der ganz große Durchbruch jedoch kam bis jetzt noch nicht. Aber wer weiss, wenn die Produzenten die getunte Anna sehen, könnte sich das ja vielleicht bald ändern…

Anna Faris, Chris Pratt und ihr Sohn Jack auf dem Walk of Fame in Hollywood
Jesse Grant/Getty Images for Disney
Anna Faris, Chris Pratt und ihr Sohn Jack auf dem Walk of Fame in Hollywood
Anna Faris und Chris Pratt auf der Premiere von "Passengers", 2016
Matt Winkelmeyer/Getty Images
Anna Faris und Chris Pratt auf der Premiere von "Passengers", 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de