Was genau macht Mister Sexy eigentlich den ganzen Tag? Musikalisch zumindest hat man seit seinem letzten Album im Jahr 2006 nichts mehr von ihm gehört. Zwar hat Justin (28) bei so manchen Projekten befreundeter Künstler mitgemischt und das auch ziemlich erfolgreich, aber ein eigenes Ding hat es seit „FutureSex/LoveSounds“ nicht mehr gegeben.

Und jetzt wird auch klar weshalb, denn der Musiker hat einfach keinen Bock mehr. Das Portemonaie dürfte auch dick genug sein, da kann man sich die Jobs schonmal aussuchen. Und genau das tut Justin im Augenblick auch, wie er Entertainment Weekly nun verrät. „Im Augenblick mag ich die Vorstellung dass ich die Dinge einfach auf mich zukommen lasse und wenn ich denke dass es sich lohnt, dann hänge ich mich rein. Aber so lange ich nicht schlaflos im Bett liege weil ich das Gefühl habe, dass ich meine eigenen Projekte unbedingt verwirklichen muss, lasse ich es eben bleiben.“

Das hört sich ganz danach an, als wenn die Fans noch etwas länger unruhige Nächte verbringen werden, denn Herr Timberlake jedenfalls schläft den Schlaf der Gerechten.

Justin Timberlake und Britney Spears 2002 in Philadelphia
Getty Images
Justin Timberlake und Britney Spears 2002 in Philadelphia
Justin Timberlake und Jessica Biel in Los Angeles
Alberto E. Rodriguez/Getty Images
Justin Timberlake und Jessica Biel in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de