Mariah Carey (39) ist als Diva par Excellent bekannt. Dem zufolge stellt man sich den 40. Geburtstag der Diva ganz pompös und extravagant vor. Doch Mariah wäre nicht Mariah, wenn sie keine Überraschung parat hätte, denn allen Erwartungen zum Trotz feierte sie ihren großen Ehrentag letzten Freitag fast schon bodenständig und quasi inkognito.

Es ging mit dem Privat-Jet nach Barbados, wo im intimen Kreis von elf Freunden mit Schampus auf das Wohl der Sängerin angestoßen wurde. Die unter chronischem Zicken-Verdacht stehende Carey feierte im Nobelrestaurant „Wispers on the beach“, das mit Hunderten pinken und lavendelfarbenen Ballons geschmückt war, und ließ sogar ihr Lieblingsdessert aus New York einfliegen. Man gönnt sich ja sonst nichts und es sind ja nur 3368km Distanz.

Am Ende des Abends lag noch Romantik in der Luft. Verliebt schlenderten Mariah und ihr Ehemann Nick Cannon am Strand entlang, wo schon handverlesene Paparazzi warteten um das Liebesglück und die neue Bescheidenheit zu dokumentieren.

Barack Obama, Mariah Carey und Michelle Obama im Dezember 2013
Getty Images
Barack Obama, Mariah Carey und Michelle Obama im Dezember 2013
Mariah Carey bei der New Years-Festivität am Times Square 2017
Getty Images
Mariah Carey bei der New Years-Festivität am Times Square 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de