Jahre lang stand Daniel Radcliffe (19) als Zauberlehrling vor der Kamera. Jetzt geht es für ihn in die letzte Runde, 2011 soll der letzte Film der „Harry Potter“-Reihe in die Kinos kommen. Schon jetzt ist der Schauspieler traurig, dass er sich von seinem Charakter verbschieden muss: „Wir werden so etwas nie wieder haben. Ich finde es traurig“, verriet er der Zeitschrift „Empire“.

Allerdings hat das Ende der Filme auch eine positive Seite für den 19-Jährigen: „Ich freue mich auch darauf, dass ich Leuten, die mir sagen, `Oh wir haben dieses tolle Drehbuch für dich, bist du dieses Jahr verfügbar?` nicht mehr sagen muss, `Nein, aber ich werde in vier Jahren wieder verfügbar sein!“ Wir werden Daniel also auch weiterhin im Kino bewundern dürfen – allerdings ohne Brille und Blitz-Narbe.

"The Elephant House" in Edinburgh
Getty Images
"The Elephant House" in Edinburgh
Der "Harry Potter"-Cast im Juli 2011 in New York
Getty Images
Der "Harry Potter"-Cast im Juli 2011 in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de