Nachdem Gene Roddenberry, der Produzent der Star Trek Serie im Jahr 1991 verstarb, vermachte er seiner Frau sein gesamtes Vermögen. Im Dezember des letzten Jahres verstarb nun auch sie und nun wurde bekannt, dass sie das gesamte Vermögen in der Höhe von 2,6 Million Pfund den Haustieren vermachte. Wieviele Katzen und Hunde das Ehepaar zu Lebzeiten hatte ist nicht klar, um sie kümmert sich nun ein Hausangestellter der in dem Testament ebenfalls mit der nicht geringen Summe von 662.000 Pfund bedacht wurde. Er darf weiterhin in dem Haus leben und sich um die Katzen und Hunde kümmern…


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de