In Deutschland ist ihr Gesicht seit einiger Zeit quasi omnipräsent. Heidi Klum (35) lacht uns aus dem Fernseher entgegen, sie strahlt von Werbeplakaten und begegnet uns in Modezeitschriften. Nicht zuletzt sehen Millionen von Zuschauern sie jeden Donnerstag Abend, wenn das Topmodel nach Germany’s Next Topmodel sucht. Aber langsam aber sicher scheint Heidi an Sympathiepunkten einzubüßen.

Dass es bei Heidi mit der deutschen Sprache nicht immer so glatt läuft ist kein Geheimnis, aber nun haben die Zuschauer laut „InTouch“ auch die Nase voll von ihrem ewigen Gemotze und ihrem ständigen Drang, sich in der Show in den Vordergrund zu spielen. Die Mädels können nicht jodeln? Heidi kann es-und macht es auch gleich vor. Die Mädchen laufen schlecht? Heidi zeigt, wie es richtig geht. Die Schuhe sind zu hoch? Heidi läuft natürlich auch privat nicht unter 10 cm durch die Straßen…

Auch ihre „Schauspielkünste“ bei der wöchentlichen Fotovergabe gehen den Zuschauern auf die Nerven. Mit bleierner Miene verkündet sie da mit Grabesstimme „ich habe heute leider kein Foto für dich!“. Hoffentlich ergeht es Heidi nicht irgendwann mal genauso…

Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky beim GNTM-Finale 2018
Florian Ebener / Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky beim GNTM-Finale 2018
"America's Got Talent"-Jury Heidi Klum, Howie Mandel, Simon Cowell und Mel B.
Getty Images
"America's Got Talent"-Jury Heidi Klum, Howie Mandel, Simon Cowell und Mel B.
Heidi Klum
Rodin Eckenroth/Getty Images
Heidi Klum
Heidi Klum und Seal, 2011
Getty Images
Heidi Klum und Seal, 2011
Vito Schnabel und Heidi Klum bei einem Event, 2015
Getty Images
Vito Schnabel und Heidi Klum bei einem Event, 2015
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im GNTM-Finale 2018
Florian Ebener/Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im GNTM-Finale 2018
Flavio Briatore und Heidi Klum im September 2003
Clive Rose/Getty Images
Flavio Briatore und Heidi Klum im September 2003


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de