Als müsste sich Britney Spears (27) nicht schon mit genug Problemen rumschlagen, will jetzt auch noch ein ehemaliger Bodyguard gegen sie vor Gericht ziehen. Angeblich soll sich Kerry Vine letztes Jahr im Dienst verletzt haben, da die Sängerin nicht dafür gesorgt habe, dass er seinen Job sicher ausführen könne. Doch das ist noch nicht alles: Durch ihr gemeines Verhalten soll sie ihm emotionale Probleme verursacht haben. Der Ärmste!

Nun wirft Vine der Sängerin Fahrlässigkeit, Körperverletzung und Personenschaden vor – und das, obwohl er laut Medienberichten gerade einmal drei Tage bei ihr angestellt war! Da will sich wohl wieder mal jemand ein Stück von Britneys Vermögen abschneiden.

Britney Spears in Las Vegas
Getty Images
Britney Spears in Las Vegas
Kim Kardashian und Britney Spears, 2012 in Beverly Hills
Getty Images
Kim Kardashian und Britney Spears, 2012 in Beverly Hills
Britney Spears im April 2018
Getty Images
Britney Spears im April 2018
Justin Timberlake und Britney Spears 2002 in Philadelphia
Getty Images
Justin Timberlake und Britney Spears 2002 in Philadelphia
Britney Spears bei einem Auftritt im Dezember 2016
Getty Images
Britney Spears bei einem Auftritt im Dezember 2016
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Getty Images
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Britney Spears und Sam Asghari bei der "Once Upon a Time in Hollywood"-Premiere in L.A.
Getty Images
Britney Spears und Sam Asghari bei der "Once Upon a Time in Hollywood"-Premiere in L.A.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de