Große Aufregung gab es um diese Schwangerschaft von Anfang an, doch was sich jetzt in Martins Ferry, einer Stadt im US-Bundesstaat Ohio ereignet hat, toppt vermutlich alles.

Michelle Ross ist die Leihmutter von „Sex and the City“- Star Sarah Jessica Parker (44) und Schauspieler Matthew Broderick (47). Jetzt sollte, amerikanischen Medienberichten zufolge, in das Haus der Leihmutter eingebrochen werden, um wertvolle Fotos schießen und sie anschließend für viel Geld verkaufen zu können.

An sich ist diese Tat schon unverschämt genug, wenn es nicht mehrere Polizeibeamte selbst geplant hätten. Barry Carpenter, der Polizeipräsident von Martins Ferry höchstpersönlich, soll zusammen mit einem Polizeikommissar des Nachbarortes den Einbruch geplant haben. Unterlagen und Computer der beiden sollen schon beschlagnahmt worden sein und die Ermittlungen auf Hochtouren laufen. Währenddessen hat Carpenter laut „TMZ.com“ schon seine Unschuld beteuert: „Ich bin 100 Prozent unschuldig, genau wie meine gesamte Abteilung“.

Da bleibt der werdenden Mutter eigentlich nur eine reibungslose Geburt zu wünschen!

Kyle Maclachlan, Kristin Davis, Cynthia Nixon, Chris Noth, Sarah Jessica Parker und Kim Cattrall
Getty Images
Kyle Maclachlan, Kristin Davis, Cynthia Nixon, Chris Noth, Sarah Jessica Parker und Kim Cattrall
Cynthia Nixon, Sarah Jessica Parker, Kim Cattrall und Kristin Davis im April 2008
Getty Images
Cynthia Nixon, Sarah Jessica Parker, Kim Cattrall und Kristin Davis im April 2008
Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick
Getty Images
Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick
Sarah Jessica Parker mit ihrem Mann Matthew Broderick, April 2018
Getty Images
Sarah Jessica Parker mit ihrem Mann Matthew Broderick, April 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de