Der im Moment für „Gullivers Reisen“ eingespannte Schauspieler Jack Black (39) wird an seinem 40. Geburtstag arbeiten müssen, teilten ihm die Produzenten mit. Gemein, da Black den Geburtstag schon lange vorgeplant hatte. Mit seiner Band „Tenacious D“ wollte er auftreten und jede Menge Menschen als Vorband von „Pearl Jam“ in San Francisco zum Ausrasten bringen.

Das gefällt dem Schauspieler natürlich gar nicht und so möchte er sich auf seine ganz eigene Art und Weise rächen: schlechtes Schauspielern bei den Dreharbeiten.

Auch Stars müssen eben an ihren Geburtstagen arbeiten. Egal ob der nun rund ist oder nicht. Eigentlich ist das nichts besonderes, aber wenn man schon bekannt ist, kann man es ja zumindest versuchen. Vielleicht klappt's ja im nächsten Jahr!

Der "Jumanji"-Cast bei der Premiere in Berlin
Getty Images
Der "Jumanji"-Cast bei der Premiere in Berlin
Jack Black bei der Premiere von "Jumanji: The Next Level" in Berlin
Getty Images
Jack Black bei der Premiere von "Jumanji: The Next Level" in Berlin
Dwayne Johnson, Karen Gillan, Jack Black und Kevin Hart in Berlin
Getty Images
Dwayne Johnson, Karen Gillan, Jack Black und Kevin Hart in Berlin
Jack Black, Dwayne Johnson und Karen Gillan
Getty Images
Jack Black, Dwayne Johnson und Karen Gillan


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de